BSC Rehberge – Präsidium

Willkommen beim Präsidium

Unser Ursprung

Der Verein wurde unter dem ursprünglichen Namen SG Rehberge unmittelbar nach Kriegsende 1945 gegründet. Zu dieser Zeit gab es nur drei Abteilungen, die Fußball-, die Handball- und die Leichtathletik-Abteilung. Namentlich gab es erst zwei weitere Veränderungen (SC Rehberge, BFC Rehberge), bis schließlich im Jahre 1951 am 5. Oktober der heute immer noch gültige Name BSC Rehberge angenommen wurde. Mehr zur Geschichte

Präsidium des Vereins

Präsident

Benjamin Fritz
benjamin.fritz@bsc-rehberge.com

1. Vizepräsident

Wolfgang J. Berend
wolfgang.berend@bsc-rehberge.com

2. Vizepräsident

Detlef Müller
detlef.mueller@bsc-rehberge.com

Schatzmeister

Stephan Förster
stephan.foerster@bsc-rehberge.com

Geschäftsführer

Dennis Kurth

Jugendwart

Kevin Kurth
0176 24742198
kevin.kurth@bsc-rehberge.com

Sportwart

Olaf Zenner
0179 1164307
olaf.zenner@bsc-rehberge.com

Pressewart

Uwe Brummer
0157 37971959
uwe.brummer@bsc-rehberge.com

Schriftführerin

Daniela Riemer
daniela.riemer@bsc-rehberge.com

Ehrenpräsident

Jürgen Koch
0172 6464278
juergen.koch@bsc-rehberge.com

Ehrenpräsident

Carsten Spallek
carsten.spallek@bsc-rehberge.com

Ältestenrat

Jürgen Koch
030 81299613

Günter Alich
030 4917685

Armin Petrak
0178 6996336

Renate Albrink
030 4524073

Monika Nitschke
0179 5922667

Vorsitzende der Abteilungen

Badminton

Dagmar Klinger
030 4315452
klinger12@gmx.de

Cricket

Imran Anwar Chaudhry
0179 8651310
chaudhry_emran@hotmail.com

Fußball

Carsten Grziwacik
0177 4100574
carsten.grziwacik@bsc-rehberge.com

Handball

Roberto Zambetti
0172 6441206
r.zambetti@t-online.de

Lacrosse

Max Strowig
0176 34910360
praesident@victoria-lacrosse.com

Leichtathletik

Detlef Müller
030 4141175
jivemueller@t-online.de

Schach

Steven Stark
stevenstark@sc-rehberge.de

Tennis

Heike Abromeit
0176 32467494
erste-vorsitzende@bscrehberge-tennis.de

Die komplette Geschichte

Abteilungen

Bei der Gründung im Jahr 1945 gab es nur drei Abteilungen, die Fußball-, die Handball- und die Leichtathletik-Abteilung. Im Jahre 1952 wurden die Abteilungen für Tennis und Tischtennis gegründet.1957 kam wieder eine neue Abteilung hinzu, die Badminton-Abteilung. Auf diesem Stand verharrte der Verein über mehrere Jahrzehnte. Erst im Jahre 1983 gab es wieder eine Erweiterung um die Schießsport-Abteilung. Ein Jahr später wurden die Schachabteilung und die American Football-Abteilung gegründet. Leider wurde im Jahre 1988 bereits nach fünf Jahren die Auflösung der Schießsport- Abteilung bekanntgegeben. Im März 2000 löste sich die American Football-Abteilung aus dem Verein heraus. Seit dem 01.04.2004 kann man beim BSC Rehberge auch dem kanadischen Volkssport Lacrosse und seit 2018 Cricket betreiben.

 

Sportanlagen

Von Beginn an wurde im Stadion mitten im Berliner Volkspark Rehberge gespielt. Ein wichtiger Schritt in Bezug auf Modernisierungen der Sportanlagen wurde 1994 vollzogen: Der alte Hartplatz etwas abseits des Stadions Rehberge wurde in einen Kunstrasenplatz umgebaut. Der Sportplatz Lüderitzstr. liegt ca 500m vom Vereinshaus entfernt. Dieser Platz ist die Heimspielstätte der Lacross-Abteilung.

 

Clubheim

Im Frühjahr des Jahres 1984 gab es ein nicht nur für den Verein großes Ereignis: Das neue Clubheim in der Afrikanischen Straße wurde feierlich durch die damalige Weddinger Bezirksbürgermeisterin Erika Heß eingeweiht. Damit hatte der Verein endlich ein repräsentatives Domizil nach außen hin und einen Ort, an dem sich alle Teile des Vereins trafen und auch heute immer noch treffen.

Chronologie des Clubheimbaus

November 1977
Erste Planungen

August 1983
Grundsteinlegung

Dezember 1983
Richtfest

Juli 1984
Einweihung

Vereinsvorsitzende

Walter Eicke (†)
1945 – 1964
Alfred Stache
1964 – 1965
Walter Eicke (†)
1965 – 1970
Gerhard Kuhrts (†)
1970 – 1975
Horst Lehmann (†)
1975 – 1980
Klaus Passow (†)
1980 – 1990
Jürgen Koch
1990 – 2008
Carsten Spallek
2008 – 2021
Benjamin Fritz
seit Oktober 2021